Ihr Warenkorb ist noch leer.

Mimih spirits begegnen einem in Arnhemland immer wieder und überall. Die Ureinwohner von Arnhemland glauben, dass die Mimih lange, schlanke Geister sind, die in ähnlichen Gemeinschaften leben wie die Aborigines selbst und dass sie älter sind als die Menschheit. Mimihs haben die Menschen jagen und sammeln gelehrt und auch tanzen, singen und malen. Der Tanz- und Singstil der Menschen aus West-Arnhemland wird von den Nachbarvölkern auch „Mimih Stil' genannt.

Meistens werden die Mimih als freundlich gegenüber den Menschen beschrieben, manchmal verhalten sie sich aber auch feindselig und kidnappen oder töten sogar die Menschen, die sie stören. Die Mimih leben in Familien, wie Menschen und es gibt Legenden darüber, das manche Aborigines mit spirituellem Wissen eine Zeitlang mit Mimih in ihren Camps gelebt haben.

Mimih sind sehr dünn, mit sehr langen dünnen Hälsen, die schon durch eine leichte Brise brechen können. Darum verlassen die Mimih nur an windstillen Tagen und Nächten ihre Felshöhlen, um zu jagen. Sobald Wind aufkommt, rennen sie zurück zu ihren Höhlen und bringen sich dort in Sicherheit.

Mimih

Ergebnisse 1 - 5 von 5
Artikelnummer: 3038-08
230,00 €
artikel_3358_08
Artikelnummer: 3358-08
290,00 €
Artikelnummer: 3486-08
175,00 €
artikel_3555-082
Artikelnummer: 3555-08
125,00 €
artikel_3556_08
Artikelnummer: 3556-08
215,00 €